Bund will Zahl der Hartz-Empfänger deutlich reduzieren

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will die Zahl der Hartz-IV-Empfänger einem Pressebericht zufolge im kommenden Jahr deutlich reduzieren. 2011 sollten die Jobcenter dafür sorgen, dass im Vergleich zum Vorjahr sieben Prozent mehr der Hartz-IV-Empfänger erwerbstätig werden oder eine Ausbildung aufnehmen, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“. Darauf hätten sich die BA und das von Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) geführte Arbeitsministerium verständigt, berichtete das Blatt unter Berufung auf die Bundesagentur.

2010 wurden den Angaben zufolge etwa 950.000 Hilfsbedürftige in den Arbeitsmarkt integriert, die Arbeitslosengeld II bezogen. Wie hoch die Zahl im nächsten Jahr sein könnte, ließ die BA offen. Das hänge davon ab, wie viele Menschen 2011 auf die Grundsicherung angewiesen sind und in das System neu aufgenommen werden müssten. Geplant sei aber auf jeden Fall, die Integrationsquote um sieben Prozent zu erhöhen. Gleichzeitig sollten die Ausgaben für Hartz IV und das an Kinder ausgezahlte Sozialgeld um sieben Prozent beziehungsweise um mehr als 900 Millionen Euro zurückgehen.

Diese Einsparungen würden sich allein aus dem Rückgang der erwerbsfähigen Hilfsbedürftigen und den erwarteten Erfolgen bei der Vermittlung ergeben, sagte die BA-Sprecherin. Geplant ist den Angaben zufolge auch, die „Kundenzufriedenheit“ der Nürnberger Behörde zu erhöhen, die die BA jedes Quartal per Umfrage bei den Leistungsbeziehern ermittelt.

Advertisements

0 Responses to “Bund will Zahl der Hartz-Empfänger deutlich reduzieren”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Lokal Prekariat@Twitter

RSS Unbekannter Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Dezember 2010
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

%d Bloggern gefällt das: