SPD will Hartz IV völlig neu gestalten

SPD-Chef Sigmar Gabriel will die Debatte über die Hartz-IV-Sätze für Kinder als Chance für einen neuen Ansatz nutzen. Das Geld sollte nach seiner Ansicht besser direkt in Bildung investiert werden, betont er im Interview.
Gabriel will die Debatte um soziale Gerechtigkeit völlig neu starten: Beim WAZ-Besuch überraschte er mit einem Bekenntnis: Schon die letzte Kindergeld-Erhöhung war für ihn ein Fehler.
(zum Interview)

Advertisements

0 Responses to “SPD will Hartz IV völlig neu gestalten”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Lokal Prekariat@Twitter

RSS Unbekannter Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Oktober 2010
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

%d Bloggern gefällt das: