Würzburg Urteil: Stadträtin erhält keine Hartz-IV-Nachzahlung

Wegen 651 Euro Aufwandsentschädigung wurde der Würzburger Linken-Stadträtin Belinda Brechbilder Hartz IV gestrichen. Dagegen klagte sie.

Die Würzburger Stadträtin Belinda Brechbilder (Die Linke) bekommt keine Hartz-IV-Nachzahlung für die Monate Juni bis September 2008. Das Sozialgericht Würzburg hat am Montag eine Klage der 48-jährigen Kommunalpolitikerin gegen die Arbeitsgemeinschaft Arbeit und Grundsicherung (ARGE) Würzburg abgewiesen.

(mehr)

Advertisements

1 Response to “Würzburg Urteil: Stadträtin erhält keine Hartz-IV-Nachzahlung”



  1. 1 Nachzahlungsklausel bei Toyota-Leasingverträgen unwirksam? - Szary Blog Trackback zu März 30, 2010 um 7:50 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Lokal Prekariat@Twitter

RSS Unbekannter Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
März 2010
M D M D F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

%d Bloggern gefällt das: