Hartz IV : Ein-Euro-Job ganz ohne Bezahlung

Duisburg. Die Wahrheit liegt in der Mitte, irgendwo zwischen Hartz-IV, den Forderungen nach Leistung, die sich lohnen muss, und Guido Westerwelle. Es gibt sie, die Sozialschmarotzer, die nicht arbeiten wollen. Aber auch die, keine Arbeit finden. Und es gibt Menschen wie Martina T.. Auch sie lebt auf Staatskosten.

Abstempeln lässt sich die 44-jährige alleinerziehende Mutter zweier Kinder aber nicht. Sie musste wegen einer Behinderung ihren Beruf aufgeben (siehe Box) und bezieht Hartz IV. Trotzdem geht sie täglich arbeiten. Ehrenamtlich. Ohne einen Cent dafür zu bekommen.

(mehr)

Advertisements

0 Responses to “Hartz IV : Ein-Euro-Job ganz ohne Bezahlung”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Lokal Prekariat@Twitter

RSS Unbekannter Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
März 2010
M D M D F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

%d Bloggern gefällt das: