Aachen: Freispruch für kritischen Hartz IV-Empfänger

Das Amtsgericht Aachen hat einen Hartz IV-Empfänger vom Vorwurf der
Billigung einer Straftat freigesprochen. Im Internet hatte er Verständnis
für das Tatmotiv einer Frau geäußert. Sie hatte in der Aachener ARGE 2007
einen Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht, um Essensmarken für die Familie
zu erpressen. Die Äußerungen des Angeklagten wertete das Gericht als
Meinungsäußerungen. Die Geiselnahme habe er nicht befürwortet.

WDR Aachen und die Region aktuell
http://www.wdr.de/studio/aachen/nachrichten/index.html#r4

Ich danke allen, die gekommen sind, obwohl es leider nur 2 aus Aachen und 5
aus Bonn waren.

Gruß Martin Behrsing

——————————————–

Pressekontakt

Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing
Schickgasse 3
53117 Bonn
Tel.:  0228 2495594
Mobil: 0160 99278357
Fax: 0228 18019099
http://www.erwerbslosenforum.de
redaktion@erwerbslosenforum.de
Spendenkonto:
Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00
Konto 1900 0573 06

Advertisements

0 Responses to “Aachen: Freispruch für kritischen Hartz IV-Empfänger”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Lokal Prekariat@Twitter

RSS Unbekannter Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
März 2010
M D M D F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

%d Bloggern gefällt das: