Wohlfahrtsverband: Karlsruhe wird Hartz IV ändern

6.2.2010

Der Paritätische Wohlfahrtsverband rechnet fest damit, dass sich das Bundesverfassungsgericht in der kommenden Woche für eine Erhöhung der „Hartz IV“-Sätze von Kindern aussprechen wird. Mit dieser Forderung seien die Wohlfahrtsverbände seit Jahren bei der Bundesregierung auf taube Ohren gestoßen, sagte Verbandschef Schneider der Zeitung „Rheinpfalz am Sonntag“ .Bei der Anhörung im vergangenen Jahr sei deutlich geworden, dass es zu einer Neuberechnung der Kinderregelsätze kommen werde. Insgesamt seien 1,9 Millionen Kinder betroffen. Schneider geht davon aus, dass Karlsruhe der Bundesregierung eine bestimmte Frist zur Neuberechnung des Mindestbedarfs für Kinder geben wird.

(ddp)

Advertisements

1 Response to “Wohlfahrtsverband: Karlsruhe wird Hartz IV ändern”


  1. 1 Hartmut Holz Februar 9, 2010 um 4:35 pm

    Und kaum ist das Urteil, des Bundesverfassungsgericht, verkündet, da werden dann auch die Forderungen der sogenannten Wirtschafts-
    weisen Franz und Sinn veröffentlicht, dass Hartz IV Regelsätze um
    30 % abgesenkt werden müssten.

    Der angeblich Grund dafür ist folgender: Der Abstand zu den Löhnen muss gewahrt bleiben.

    Nein, der Franz und Herr Sinn nicht die Regelsätze für Hartz IV
    sind zu hoch sondern die Löhne sind viel zu niedrig.

    Und Hartz IV gehört durch eine Grundsicherung ersetzt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Lokal Prekariat@Twitter

RSS Unbekannter Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Februar 2010
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

%d Bloggern gefällt das: